Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kommunales Bauland richtig entwickeln – Gestaltungsmöglichkeiten bei der kommunalen Bauflächenentwicklung

14. April @ 10:00 - 15:00

Die SPD-Fraktion der Stadtverordnetenversammlung der Fontanestadt Neuruppin und die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik Brandenburg e. V. möchten Sie ganz herzlich zu dem folgenden Tagesseminar zum Thema „Kommunales Bauland richtig entwickeln- Gestaltungsmöglichkeiten bei der kommunalen Bauflächenentwicklung“ einladen.

Kommunales Bauland ist eine endliche Ressource. Umso wichtiger ist es, diese optimal zu nutzen. Das Seminar soll Aufschluss über Möglichkeiten und Grenzen für die Kommunalpolitik bei der Bauflächenentwicklung geben und Alternativen zum klassischen Grundstücksverkauf aufzeigen.

Über eine Teilnahme und die Zusage unter info@sgk-potsdam.de oder der Telefonnummer 0331/73 09 82 00 würden wir uns sehr freuen!

Der Ablauf ist wie folgt geplant:

10.00 Uhr

Begrüßung
Nico Ruhle, Fraktionsvorsitzender der SPD-Stadtfraktion

10.15 Uhr

Kommunales Bauplanungsrecht- Gestaltungsmöglichkeiten und deren Grenzen
Kathrin Pollow, Amtsleiterin Stadtplanung und Fachbereichsleiterin Bauleitplanung

11.45 Uhr

Pause

12.00 Uhr

Erbbaurechte – aus der Zeit gefallen oder wieder hoch aktuell?
Dr. Matthias Nagel, Geschäftsführer des Deutschen Erbbaurechtsverbandes e. V.

13.20 Uhr

Pause

13.30

Das „Einheimischenmodell“ und andere Alternativen
Ines Hübner, Bürgermeisterin der Ofenstadt Velten

im Anschluss     Abschluss, Zusammenfassung bis ca. 15.00 Uhr

Kommunales Bauland richtig entwickeln – Gestaltungsmöglichkeiten bei der kommunalen Bauflächenentwicklung

Details

Datum:
14. April
Zeit:
10:00 - 15:00

Veranstaltungsort

Café Tasca
Regattastrasse 9
Neuruppin, Brandenburg 16816 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

SGK Brandenburg
SPD-Stadtfraktion Neuruppin